Studien-/Berufsorientierung


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
aufgrund des Corona-Virus musste das Praktikum des 9. Jahrgangs abgesagt werden.
Des Weiteren findet auch der Bundesweite Aktionstag Girls’&Boys’Day am 26.03.2020 nicht statt.
Bitte nehmen Sie persönlich Kontakt zum Betrieb auf und melden Sie ihr Kind ab.
Wir danken allen Unternehmen für ihre Bereitschaft und ihr Engagement junge Menschen aufzunehmen und zu unterstützen.
Vielleicht ergibt sich auf diesem Weg die Möglichkeit ein freiwilliges Praktikum zu einem späteren Zeitpunkt zu absolvieren.
Auch als Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen hoffen wir weitere Möglichkeiten der praktischen Erfahrung für Ihr Kind bzw. euch zu finden.
Vielen Dank für Ihren und euren Einsatz bei der Suche nach einem Praktikumsplatz und der Bereitschaft die Arbeitswelt zu erkunden.
Alles Gute und bleiben Sie alle gesund!

Der Berufsorientierungstreff mit Frau Kohl findet dieses Schuljahr jeden Mittwoch in der Mittagspause in Raum B004 statt.

Kohl
Mathilde Kohl
StuBo Sek I

_Mail
__+49 (221) 22 13 08 60
__+49 (221) 22 13 08 83

CvO_0069
Stefanie Schubert
Berufswahlkoordinatorin GU

_Mail
_Newsletter

CvO_0065
Brinja Sommer
StuBo Sek II

_Mail
__+49 (221) 22 13 08 60
__+49 (221) 22 13 08 83

Termine



Können Sie uns interessierte Betriebe für Betriebsbesichtigungen nennen?

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

Plakat_BO

  • Sek I
    Stacks Image 877256
    Stacks Image 877238
    Stacks Image 877263
    Stacks Image 877265
    Stacks Image 877267
    Stacks Image 877269
    Stacks Image 877271
    Stacks Image 877273
    Stacks Image 877275
    Stacks Image 877277
    Stacks Image 877279
    • JG.7
      Teilnahme-Bestätigung Girls&Boys Day
      Logo_NRW_KAOA
    • JG.8
      Termine

      Fahrplan für Eltern

      Leitfaden Praktikum

      Praktikums-Beurteilung

      Praktikums-Bestätigung

      Mein Praktikum (doc)

      Mein Praktikum (pdf)



      Teilnahme-Bestätigung Girls&Boys Day



      Elternbegleiter für den Übergang von der Schule in den Beruf

      Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufswahl?
      Logo_NRW_KAOA
    • JG.9
      Termine

      Fahrplan für Eltern

      Informationen zum Schülerpraktikum

      Praktikums-Beurteilung

      Praktikums-Bestätigung 2023




      Linktipps für die Berufliche Orientierung und die Praxisphasen




      Elternbegleiter für den Übergang von der Schule in den Beruf

      Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufswahl?
      Logo_NRW_KAOA
    • JG.10
      Berufliche Orientierung

      Fahrplan für Eltern - 10. Jahrgang

      Anschlussperspektive Berufskollegs

      Bildungsgänge Berufskollegs

      Info Bundesagentur für Arbeit

      Linktipps für die Berufliche Orientierung und die Praxisphasen



      Elternbegleiter für den Übergang von der Schule in den Beruf

      Wie unterstütze ich mein Kind bei der Berufswahl?
      Logo_NRW_KAOA
    • Informationen für Schüler*innen und Eltern
    • Kooperationen
      Kooperationen
  • Sek II
    Stacks Image 877200
    Stacks Image 877202
    Stacks Image 877204
    Stacks Image 877206
    Stacks Image 877208
    Stacks Image 877210
    Stacks Image 877212
    Stacks Image 877214
    Stacks Image 877216
    Stacks Image 877218
    Stacks Image 877220
    Stacks Image 877222
    Stacks Image 877224
    Stacks Image 877226
    Stacks Image 877228
    • EF

    • Q1
      in Bearbeitung…….
    • Q2
      in Bearbeitung…….
    • Informationen für Schüler*innen und Eltern
      • Tag der Studien- und Berufsberatung in der Sek II

        Tag der Studien- und Berufsberatung in der Sek II


        kein_abschluss


        Im Rahmen des Girls‘-and-Boys‘-Day 2018 (26. April) fand am vergangenen Donnerstag der erste Tag der Studien- und Berufsberatung an unserer noch jungen gymnasialen Oberstufe statt. Ziel dieses Beratungstages war nicht nur die weitere Schullaufbahn (LK-Wahlen/Abschlussfragen) in den Blick zu nehmen, sondern vor allem auch über den Übergang von Schule zu Beruf, also die Zeit nach dem Schulabschluss (Fachhochschulreife/Abitur) zu sprechen. Die regelmäßige Beratung aller Schüler*innen in punkto Studien-/Berufswahl stellt dabei ein Standardelement des landesweiten Schulerlasses zur Zukunftssicherung („KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss“) dar.

        Eine ambitionierte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass an dem Tag ca. 150 Schüler*innen der Sek II (Jahrgänge EF und Q1) in einem Einzelgespräch individuell beraten werden sollten. Mit Hilfe des engagierten Oberstufenteams und dank der Termintreue unserer Schüler*innen gelang es, diese organisatorische Herausforderung zu meistern. Unterstützt wurde das Oberstufenteam dabei durch unsere externen Partner. Frau Greinke, Studien-und Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit sowie Herr Thelen, Studienberater der TH Köln, waren ebenfalls vor Ort und standen allen interessierten Schüler*innen Rede und Antwort.

        Am Ende eines jeden Beratungsgesprächs stand die Überlegung, welche weiteren Schritte für die individuelle Studien-/Berufswahl notwendig sind. Ein wichtiger Impuls für unsere Schüler*innen, da die Oberstufenjahre wider Erwarten recht schnell vergehen und man als Schüler*in neben den Unterrichts- und Klausurverpflichtungen manchmal eben doch nicht so intensiv über die Zeit nach der Schule nachdenkt. Insofern war der erste Tag der Studien- und Berufsberatung eine erfolgreiche Standortbestimmung für unsere Schülerschaft. Bei dem gemeinsamen Besuch der Studien-/Berufsmesse VOCATIUM am 09. Mai können die Schüler*innen der Q1 ihre persönliche Entscheidungsfindung dann direkt weiter vorantreiben. Wir sind alle sehr gespannt.

        Michael Röttger
        (StuBo SII)

    • Kooperationen
      Kooperationen
 
  • KAoA-Ferienkurse 8, 9 & 10 JG / Eine Woche berufliche Orientierung in den Herbstferien 2022
    das Angebot der KAoA-Ferienkurse wird in diesem Schuljahr auch in den Herbstferien fortgeführt.
    Während der einwöchigen Kurse können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 praktische Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern erwerben.

    Die Dauer eines Ferienkurses beträgt 5 Tage mit einer täglichen Durchführungsdauer von mindestens 7 Zeitstunden inklusive Pausen nach Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG). Die Gruppengrößen werden von den durchführenden Bildungsträgern festgelegt. In den Herbstferien kann je Schüler*in maximal ein Kurs gebucht werden.

    Die Kurse finden in außerschulischen, beruflichen Ausbildungs- und Lehrwerkstätten statt und werden von erfahrenen Trägern der Berufsbildung und Beruflichen Orientierung ausgeführt. Die Regelungen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) werden eingehalten.

    Die Ferienkurse sind ein kostenloses, freiwilliges Angebot. Sie sind kein schulisches unterrichtliches Angebot und unterliegen damit nicht dem Versicherungsschutz der Schule. Die Jugendlichen sind während der Kurszeiten über die berufsgenossenschaftliche Versicherung der Träger versichert. Dies gilt nicht für die Wege der An- und Abreise zu den entsprechenden Kursen/Trägern. Hier unterliegen die Jugendlichen ausschließlich ihren privaten Versicherungsbestimmungen.

    Weiter unten Sie die Informationen und Unterlagen für die Kurse
     
    Wichtig ist, dass die Anmeldebögen bis zum 25.09.2022 vollständig ausgefüllt und zusammen mit der unterzeichneten Einwilligungserklärung an die Ansprechpartnerin des Trägers gesendet werden. Die entsprechende Mailadresse finden Sie auf dem Anmeldebogen.
    Leider konnten in der Vergangenheit nicht alle Anmeldungen gelesen werden, daher weisen Sie Ihre interessierten Schüler*innen bitte eindringlich auf die Lesbarkeit des Formulars hin, da sie sonst nicht erreicht werden können. Dies gilt ebenfalls für Kontakt-Mailadresse. Aus der Erfahrung eignen sich Eltern-Mailadressen oder evtl. die von Lehrkräften am besten dazu. Wichtig ist hierbei, dass auch der SPAM-Verdacht-Ordner in dieser Zeit regelmäßig kontrolliert werden sollte.
     
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
    Mit freundlichen Grüßen   
    Im Auftrag
    Carmen Eder
     
                
                
    Stadt Köln – Die Oberbürgermeisterin    
    Amt für Schulentwicklung
    Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule – Beruf
    Im Mediapark 6D
    50670 Köln
     
    Fon: 0221/ 221- 29281
    Fax: 0221/ 221-23330
    Carmen.Eder@stadt-koeln.de
    www.stadt-koeln.de

    Anmeldeformulare:

    Fit for Health
    Hair Beauty
    Kolpings Kitchen
 
 
© Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule-Köln / Kontakt
Last Modified mit JavaScript


Wir möchten nicht, das Sie ungefragt unsere Seiten ausdrucken.