ÄGGF


aeggf

schultafel_neu


Die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung der Frau e.V.

Die Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule hat an 4 Schultagen ein recht erfolgreiches  Koperationsprojekt mit der "ÄGGF - Ärztliche Geselschaft zur Gesundheitsförderung der Frau e.V." durchgeführt.

Die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung der Frau e.V. (ÄGGF) ist ein Zusammenschluss von Ärztinnen mit dem Ziel der Gesundheitsförderung und Prävention in der schulischen Sexualerziehung von Mädchen und jungen Frauen.

Jugendliche kommen heute oft sehr früh in die Pubertät und sind aufgeschlossen für Informationen, durch die alle Veränderungen strukturiert, erklärbar und vorhersehbar werden. Deshalb stellen die Ärztinnen der ÄGGF der schulischen Sexualerziehung ihre ärztliche Kompetenz an die Seite für Fragen, die für Jugendliche subjektiv wichtig und für ihre Gesundheit und Handlungssicherheit relevant sind.

Eine Ärztin hat in allen Klassen jeweils eine Doppelstunde für die Mädchen zur Verfügung gestanden mit Information, Beratung und Zeit für Nachfragen rund um die Themen der Sexualität, die die Schülerinnen zu Beginn der Pubertät beschäftigen. Die Rückmeldung der Schülerinnen war in allen Klassen durchweg sehr positiv. Wir wollen die Kooperation langfristig weiter entwickeln.

© Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule-Köln / Kontakt
Last Modified mit JavaScript

Wir möchten nicht, das Sie ungefragt unsere Seiten ausdrucken.

Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.