Die Schülervertretung 2019 / 20

Schülersprecherin: Alin Kirpik (Q2)
Vertreter: Felat (9b)

VBezirksdelegierte: Lisa (10a),
Gözde (10a)
Vertreter*in: Lorenz (6a), Mina (6b)

Mitglieder der Schulkonferenz:
Alin Kirpik (Q2)
Soumaya (10c)
Ahmet (Q2)
Ruben (EF)
Felix
Evan (EF)

Vertreter*innen der Schulkonferenz:
Felat (9b)
Lisa (10a)
Gözde
Semih
Adnan (8a)
Simon (Q1)

Kassenwart: Alin Kirpik (Q2)
Kontakt zur SV


SV_2019_20

Die SV-Verbindungslehrer sind dieses Jahr:

235

Vanessa Kraus

234

Martin Elsner

SV Ehrungen - "Von der Idee zur Tradition"
Die Idee...
...wir als SV haben uns überlegt, dass Beteiligte unserer Schule, die sich für die Schule einsetzen, Aufgaben übernehmen, ehrenamtlich tätig sind und zusätzlich Verantwortung übernehmen, ein „Dankeschööööön!“ verdienen!

Somit möchten wir eine Wertschätzung- und Anerkennungskultur schaffen!

Das Konzept…
…wir sagen Schüler*innen, Lehrer*innen und außenstehenden Personen Dankeschön!

Dafür werden im laufenden Schuljahr Vorschläge seitens der Schüler*innen eingesammelt. Die Klassen können im Rahmen der vorgegebenen Kriterien Vorschläge einreichen.
Die Vorschläge werden dann von der Jury ausgewertet.

Stacks Image 772195
Stacks Image 772197
Stacks Image 772199
Stacks Image 772201
Wir danken für 2018/19:

  • Herr Gleske
  • (Partnerschule Indianapolis) Frau Limberger, Frau Schlang, Herr Lill
  • (Partnerschule Oss) Frau Schubert, Herr Koßbiel
  • (SV Lehrer*in) Frau Kraus, Herr Yildiz
  • (Berufsorientierung) Frau Kohl, Herr Röttger

SV-Fahrt 2019/20

SV_Fahrt_web

Am 06.02.2020 ist die SV, wie jedes Jahr, nach Windeck-Rosbach mit Schüler*innen aus den Jahrgängen 5 bis 13 auf SV-Fahrt gewesen. Um 9:00 Uhr haben wir uns alle an der Schule getroffen und sind zusammen mit viel Spaß und voller Erwartungen zur Jugendherberge mit der Bahn gefahren. Ankunft an der Jugendherberge war um 11:30 Uhr. Dort haben wir die Zimmer eingeteilt und bezogen. Schließlich gab es leckeres Mittagessen. Im Anschluss haben wir uns an die Arbeit gemacht und haben uns in drei große Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe war die Karnevalsgruppe, die zweite Gruppe arbeitete zum Thema „Schule der Vielfalt“, eine dritte Gruppe erarbeitet ein Feedback zur Rückmeldung des Neubaus in der Ossietzkystraße. Alle Schüler*innen haben Ideen gesammelt, sortiert und erste Ergebnisse bzw. Verbesserungen präsentiert. Nach der Präsentation hatten wir Abendessen, um schließlich bei Gesellschaftsspielen den Abend ausklingen zu lassen.

Freitags arbeiten wir in unsren Gruppen und „fertigten“ die Projekte in zwei längeren Arbeitsphasen, um Ergebnisse und weiteres Vorgehen abschließend zu präsentieren. Doch auch der Spaß und die Motivation wurde aufrechterhalten. Mit Unterstützung kölscher Karnevalsmusik war die Laune bestens. Bei einem kurzen Spaziergang in den Ort Windeck-Rosberg stärkten wir uns mit Pizza, um am letzten Abende Karaoke singen zu können.

Samstags ging es schließlich ein wenig müde zurück nach Hause, wir hatten ja schließlich viel gearbeitet und gelacht.

(Bericht zur SV-Fahrt von Emil und Pia aus der Klasse 5a)
© Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule-Köln / Kontakt
Last Modified mit JavaScript


Wir möchten nicht, das Sie ungefragt unsere Seiten ausdrucken.

Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.